BALTICA Saft- & Weinmanufaktur

Vom Anbau bis zur Abfüllung – alles aus einer Hand

Unsere Saft- und Weinmanufaktur liegt im Norden von Schleswig-Holstein am Rande der Holsteinischen Schweiz und nur wenige Kilometer von der Ostsee entfernt.

Seit der Gründung in Jahr 2010 keltern wir unser Obst in nachhaltiger, ökologischer Bewirtschaftung und mit viel Liebe zum Handwerk. Unsere Sorten sind robust, wenig anfällig für Krankheiten und ungemein schmackhaft: alte Sorten, die auch zur Weinherstellung bestens geeignet sind. Neben Apfelsorten wie Holsteiner Cox, Goldparmäne, Roter Berlepsch, Finkenwerder Herbstprinz oder Filippa bauen wir auch Quitten, Birnen und Hauszwetschgen an.

Wir sind kein Großbetrieb und wollen dies auch nicht werden, sondern wir legen Wert darauf, in kleinem Rahmen exquisite Weine und Säfte herzustellen. Daher kann es auch einmal vorkommen, dass eines unserer Produkte nicht lieferbar ist.

Wir verwenden niemals Fallobst, sondern ausschließlich frisch gepflückte Früchte, die noch am selben Tag schonend gepresst werden. Die Nähe zur Ostsee ist dabei ideal für das ausgewogene Heranreifen unserer Früchte. So entwickeln sich ganz natürlich ausdrucksstarke Aromen. Wir können selbst entscheiden, wann wir unsere Früchte ernten, da wir von niemandem abhängig sind. So achten wir zum Beispiel immer darauf, bei guten Wetterbedingungen zu ernten und die Tier- und Pflanzenwelt auf unseren Flächen möglichst wenig zu stören.

Der Transport der Früchte vom Feld bis in die Kelterei dauert dann nur wenige Minuten, dann kann sofort mit der Weiterverarbeitung begonnen werden, die besten Voraussetzungen also, um aus Obst etwas Außergewöhnliches zu erschaffen.

Hofladen

Die Eröffnung des Hofladens für den Mai 2018 geplant. Bis es soweit ist kommen Sie doch einfach in Blekendorf vorbei. Sie dürften sich gerne Alles anschauen und auch jetzt schon vor Ort einkaufen.

Führungen

Im Sommer veranstalten wir wieder regelmäßig Führungen durch unsere Obstplantage und den Weinkeller. Sie lernen viel Wissenswertes über Anbau und Verarbeitung unserer Früchte und können sich bei einer abschließenden Verkostung selbst von unseren Produkten überzeugen.

Die Weine reifen in französischen Eichenfässern nach dem Sherryverfahren heran und entfalten während dieser Zeit die typischen Sherrynoten. Nach 4 Jahren wird erstmals abgrfüllt. Viele der Weine dürfen aber noch weitere Jahre im Holzfass reifen, um immer intensivere Fruchtnoten zu entwickeln.

Einige Weine wie der Boskoop, die Goldparmäne oder der Holsteiner Cox sind sortenrein gekeltert.

Einen Teil des Sortimentes kann die Baltica Manufaktur bereits heute in zertifizierter Bio-Qualität anbieten.