Michel Jodoin – Cidre glacé rosé

  • der erste Rosé – Eisapfelwein (Ice Cider, Cidre de glace, Eis-Cidre) der Welt
  • aus der raren roten Apfelsorte Geneva
  • limitierte Anzahl
  • Serviervorschlag: 4 Grad

29,90 

Enthält 19% Mwst.
Inhalt: 0,375 l
(79,73  / 1 L)Alk. 8 % volinkl. Mwst.
zzgl. Versand

Preise, Versandkosten und Lieferinformationen

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

Wir liefern nur innerhalb Deutschlands.

Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands pauschal 6,99 Euro pro Bestellung. Die Versandkosten werden Ihnen im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

Die Versandkostenpauschale beträgt 6,99 Euro. Die Versandkostenpauschale enthält die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Wir versenden ihre Bestellung mit DHL oder Hermes. Eine Bestellung auf Wunderapfel.de kann nur an eine Lieferadresse in Deutschland geliefert werden.

Standard Versanddauer: 2-4 Werktage (montags-samstags)

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Nur noch 2 vorrätig

Sollen wir das Produkt für Sie nachbestellen?

Ausverkauft oder nicht in ausreichender Anzahl vorrätig?

Schreiben Sie uns, welches Produkt Sie gerne in welcher Anzahl hätten und wenn wir wieder eine neue Lieferung dieses Produkts erhalten haben, melden wir uns per Mail bei Ihnen.

Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen

Beschreibung

Gewonnene Preise

2014   Silbermedaille, All Canadian Wine Championships

2012   Goldmedaille, Mondial des cidres glacé

2011   Goldmedaille, Mondial des cidres glacé

2007   Bronzemedaille, Cider tasting Australia

2007   Qualitätspreis, Selections mondiales des vins

Eine besondere Rarität der Region ist der Apfeleiswein (Ice Cider, Cidre de glace), der erst seit ungefähr zwanzig Jahren hergestellt wird und nur durch die extremen Temperaturunterschiede in der Region möglich gemacht wird. Der Apfeleiswein entsteht zumeist durch die Methode der Cryoconcentration. Dazu werden spät geerntete, also besonders süße Äpfel zunächst gelagert und erst bei Einsetzen der Winterkälte gepresst und gefroren. Von dem langsam auftauenden Saft schöpft man einen Nektar mit hohem Zuckergehalt ab, der bereits vor dem Wasser wieder flüssig wird und fermentiert ihn letztendlich.

Ursprungsland

Kanada

Inverkehrbringer

Michel Jodoin Kanada

Bezeichnung des Lebensmittels

Apfeleiswein

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Lernen Sie die Hersteller kennen

Obstbrennerei Göbel
Mehr von diesem Hersteller